In den letzten Jahren haben ökonomisches Wachstum und gestiegene Sicherheit die Lebensverhältnisse in vielen Ländern Süd- und Mittelamerikas enorm verbessert. Auch bei Touristen jeder Altersklasse wird die Region deshalb zunehmend beliebter: Einer aktuellen Auswertung des Deutschen Reiseverbandes DRV zufolge weisen die Länder Süd- und Mittelamerikas derzeit ein prozentual zweistelliges Wachstum bei Urlaubsreisen auf. Entsprechend nimmt auch die Nachfrage nach reisemedizinischer Beratung für diese Regionen zu.

Im Rahmen des 18. Forums Reisen und Gesundheit des CRM Centrum für Reisemedizin möchten wir uns mit der Gesundheitsvorsorge bei Reisen nach Südamerika befassen. Die reisemedizinische Fortbildung findet am 10. und 11. März 2017 im CityCube Berlin im Rahmen der ITB statt.
... weiterlesen