Wenn kranke Menschen reisen
Einladung Forum Reisen und Gesundheit - Reisen mit Vorerkrankungen
 
Die Beratung von Menschen mit Vorerkrankungen wird uns in der reisemedizinischen Praxis in Zukunft immer häufiger beschäftigen. Denn bekanntermaßen altert unsere Gesellschaft rasant. Im Jahr 2030 wird bereits jeder Dritte in Deutschland 65 Jahre und älter sein. In dieser Altersgruppe leiden über die Hälfte der Menschen an mindestens einer chronischen Erkrankung. Gleichzeitig nehmen Senioren, ebenso wie junge Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, heute aktiver denn je am Leben teil, sind mobil und reiselustig.

Welche gesundheitlichen Risiken für Reisende mit Vorerkrankungen bestehen und was Ärzte und Apotheker bei deren Beratung beachten müssen, thematisiert das 15. Forum Reisen und Gesundheit im Rahmen der ITB 2014.

Im ersten Teil dieser Fortbildungsveranstaltung stellen die Experten verschiedene Krankheitsbilder - vom Diabetes mellitus bis zu den Herz-Kreislauf-Erkrankungen - vor und erläutern, welche spezifischen reisemedizinischen Anforderungen mit ihnen verbunden sind. Von welchen Reisearten und Aktivitäten ist abzuraten, existieren Kontraindikationen bei Impfungen oder Malariaprophylaxe und welcher Versorgungsbedarf besteht unterwegs? - diese Aspekte werden wir hier neben anderen thematisieren. Die "Insight Lecture" befasst sich in diesem Jahr mit den ärztlich begleiteten Reisen - eine bei Senioren immer beliebter werdende Reiseform.

Am zweiten Tag wird das Forum die Weltseuchenlage und die aktuellen Entwicklungen bei den Schutzimpfungen und der Malariaprophylaxe und -behandlung zum Thema machen. Ergänzend sind mehrere Satellitensymposien geplant, die über aktuelle reisemedizinische Themen informieren.

Das CRM Centrum für Reisemedizin lädt Sie herzlich zum 15. Forum Reisen und Gesundheit im Rahmen der ITB 2014 ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine informative und spannende Zeit in Berlin!