Programm
      Freitag, 11. März 2005  
         
  13:00   Eröffnung und Einführung in das Thema
mehr ...
 
      E. Kröger  
         
  13:15   Die Flutkatastrophe in Südasien und lessons learned - Erfahrungen aus Berlin
mehr ...
 
      G. von Laer  
         
  Infektionsrisiken und Prophylaxe bei Asienreisen  
  Vorsitz: G. von Laer / K. Volkmer  
         
  13:30   Malaria in Asien – aktueller Stand der Verbreitung und Prophylaxeempfehlungen
mehr ...
 
      K. Volkmer  
         
  14:00   Dengue Fieber – Verbreitung in Asien – Infektionsrisiko und Gefahren bei Reinfektion
mehr ...
 
      T. Jelinek  
         
  14:30   Tollwut – Risikoeinschätzung bei Asienreisen – Experten-Konsens über Prophylaxeempfehlungen
mehr ...
 
      C. Schönfeld  
         
  15:00   Japanische Enzephalitis - Infektionsrisiko bei Asienreisen - wann ist die Impfung zu empfehlen?
mehr ...
 
      B. Zieger  
         
  15:30   Kaffeepause  
         
  Vorsitz: T. Jelinek / B. Zieger  
         
  16:00   Neue Virusbedrohungen aus Asien
mehr ...
 
      T. F. Schwarz  
         
  16:30   Besondere parasitäre Krankheiten Asiens – Vorkommen und Vorsorge
mehr ...
 
      W. Presber  
         
  17:00   HIV-Situation in Asien
mehr ...
 
      A. Stich  
         
  17:30   Wie würden Sie beraten? TED-Befragung der Teilnehmer  
      B. Rieke  
         
  Ende ca. 18.45 Uhr  
         
         
         
      Samstag, 12. März 2005  
         
  Aktuelle Fragen der reisemedizinischen Beratung bei Asienreisen  
  Vorsitz: R. Gerzer / R. Krippner  
         
  8:30   Medizinische Versorgungsstrukturen in Asien – Ergebnisse der Evaluierung von Krankenhäusern
mehr ...
 
      E. Stockmann  
         
  9:00   Medizinische Betreuung von Expatriates in Indien – Patientenstatistik eines privaten Hospitals
mehr ...
 
      S. Sachdev  
         
  9:30   Mit dem Rucksack unterwegs – Vorsorgeberatung für Abenteuerreisen in Asien
mehr ...
 
      R. Krippner  
         
  10:00   Berufliche oder private Langzeitaufenthalte in Asien – die häufigsten gesundheitlichen Probleme und Möglichkeiten der Vorsorge
mehr ...
 
      G. von Laer  
         
  10:30   Zukunftsvision oder bald Realität – die telemedizinische Betreuung von Reisenden
mehr ...
 
      R. Gerzer  
         
  11:00   Kaffeepause  
         
  Vorsitz: E. Kröger / U. Klinsing  
         
  11:30   Höhentrekking in Bhutan- Risikoeinschätzung bei vorbestehender Erkrankungen
mehr ...
 
      W. Schaffert  
         
  12:00   Tauchsportparadies Malediven – tauchmedizinische Beratung von Badeurlaubern
mehr ...
 
      U. van Laak  
         
  12:30   Reisemedizin erleben – Exkursion des Deutschen Fachverbandes Reisemedizin e.V. nach Indien
mehr ...
 
      U. Klinsing  
         
      Sonderthema zum Abschluss:  
         
  12:45   Tropenkrankheiten vor Ort kennen lernen – 2-wöchige Kurse für klinische Tropenmedizin in Asien
mehr ...
 
      U. Schwarz  
         
  13:00   Ausblick auf das 7. Forum 2006. Reisen nach Afrika – wie fit sind Sie für die reisemedizinische Vorsorgeberatung? TED-Befragung der Teilnehmer  
      T. Jelinek  
     
  Ende ca. 13:45 Uhr
Anschließend und am Sonntag Gelegenheit zum Besuch der führenden Touristikmesse ITB 2005
 
     
  Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Berlin mit 8 Punkten zertifiziert;
die Apothekenkammer Berlin hat sie mit 13 Kompetenzpunkten bewertet.
 
     
  Änderungen vorbehalten